Neuigkeiten

Ordnungsgemäßer Auszug!
Liebe Mitglieder! Das fitnessforum wurde heute nach Rücksprache mit dem Vermieter vorübergehend zur Räumung freigegeben. Dies gibt uns die... mehr...

Vorübergehende Schließung
Liebe Mitglieder! Das fitnessforum wurde heute geschlossen und ist in den nächsten zwei bis drei Wochen nicht nutzbar. Wir werden mit dem LAGO... mehr...

Standortwechsel ab April 2022
Liebe Mitglieder! Für das fitnessforum bricht bald eine neue Zeitrechnung an. Nach 20 Jahren im LAGO läuft demnächst der Mietvertrag aus und unser... mehr...

fitnessforum nur mit 2G!
Liebe Mitglieder,nach nur etwa fünf Monaten kehren wir in den Modus strenger Corona-Einschränkungen zurück und müssen von Euch 2G-Zertifikate... mehr...

Unser Rehasport
Jetzt auch bei uns: Rehasport für Orthopädie, Innere Medizin und Lungensport mehr...

3G Regel
Geimpft - Genesen - Getestet mehr...


Unser Rehasport

Jetzt auch bei uns: Rehasport für Orthopädie, Innere Medizin und Lungensport

Was ist Rehasport?

Rehabilitationssport, kurz Rehasport, ist ein Teil der ergänzenden Leistungen zur Rehabilitation nach § 64 Abs. 1 Nr. 3 SGB IX (bis 31.12.2017 § 44 Abs. 1 Nr. 3 SGB IX).

Dieser wird vom Arzt oder von der Ärztin verordnet und von der Krankenkasse finanziert.

Es wird in möglichst festen Gruppen trainiert, sodass eine Gruppendynamik entstehen kann und der Austausch unter einander ermöglicht wird.

Das Training selbst besteht aus einem Ausdauer-, Kraft-, Beweglichkeits- und Koordinationstraining und hilft dabei den Krankheitsverlauf bzw. die Genesung positiv zu beeinflussen, sowie die Arbeitsfähigkeit und die Teilhabe an der Gesellschaft wieder herzustellen.

 

Für wen kommt Rehasport in Frage?

Rehasport kommt für Menschen mit Behinderung in Frage, sowie für Menschen, die von Behinderung bedroht sind.

Nach § 2 SGB IX sind dies Menschen, die eine Beeinträchtigung haben oder bei denen eine Beeinträchtigung zu erwarten ist. Diese Beeinträchtigung „[…] liegt vor, wenn der Körper- und Gesundheitszustand von dem für das Lebensalter typischen Zustand abweicht“ und hindert voraussichtlich länger als sechs Monate an der gleichberechtigten Teilhabe an der Gesellschaft.

Beispielhafte Krankheitsbilder

-        Arthrose (Gelenkverschleiß)

-        Künstliche Gelenke

-        Knie- / Hüft- oder Schulterprobleme

-        Rückenprobleme

-        Asthma / COPD

-        Post-Covid-19 Syndrom

-        Diabetes

-        Krebserkrankungen

 

Was muss ich tun?

Der behandelnde Arzt / die behandelnde Ärztin füllt den Antrag auf Kostenübernahme für Rehabilitationssport (Formular 56) aus, Sie reichen diesen bei Ihrer Krankenkasse ein und bringen die unterschriebene und genehmigte Verordnung zu uns ins Fitness Forum Konstanz.

Bei dem Beratungsgespräch mit der Rehasportleitung erfolgt die Zuweisung zu der Gruppe und Sie dürfen direkt beim nächsten Termin teilnehmen.