Sauna

Schwitzen für die Gesundheit

Im alten Rom war der Gang in die "thermae" an der Tagesordnung. Dort genossen die Römer neben Massagen auch Schwitzkuren. Und auch heute hat das Schwitzen nach dem Training nichts von seiner wohltuenden Wirkung verloren. Egal ob zur Muskelentspannung nach dem Training, zur mentalen Erholung vom Alltagsstress oder zur Stärkung des Immunsystems, ein regelmäßiger Saunabesuch wirkt sich positiv auf Ihr Wohlbefinden aus.

In unserem Wellnessbereich finden Sie vier Saunen, in denen Sie Energie tanken können:

Bio-Sauna
Aufgrund der geringeren Hitze und Luftfeuchtigkeit eignet sich die Biosauna vor allem für empfindliche Personen und solche mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Trotzdem sind die Wirkungen der Biosauna genauso positiv wie in der 90-Grad-Sauna.

Infrarot-Sauna
In der Infrarot-Sauna wird Ihr Körper durch Infrarot-Strahler direkt aufgewärmt und nicht die Luft in der Kabine. Spüren Sie die sanfte Wirkung der Infrarot-Strahlen und geniessen Sie die entspannende und durchblutungsfördernde Wirkung. Die Temperatur in der Infrarot-Kabine ist relativ gering und deshalb für Personen jeden Alters geeignet. Die Strahlen in unserer Infrarot Sauna sind gesundheitlich unbedenklich.

90-Grad-Sauna
In unserer 90-Grad-Sauna kommen alle Liebhaber des klassischen Saunierens auf Ihre Kosten. Hier erleben Sie hohe Temperaturen und eine geringe Luftfeuchtigkeit, die Ihren Körper optimal zum Entschlacken und Entgiften anregt. Auch Ihr Immunsystem wird hier richtig auf Vordermann gebracht.

Ladies only-Sauna
Hier sind Frauen ganz unter sich. Treffen Sie Gleichgesinnte zum entspannten Saunieren und für ein Pläuschchen zwischendurch. Zur einfacheren Erreichbarkeit finden Sie die Damen-Sauna im Bereich der Damen-Umkleide-Kabine.